News
 

Autopsie bei Michael Jackson - Ergebnisse später

New York (dpa) - Einen Tag nach dem Tod von Pop-Ikone Michael Jackson wird jetzt sein Leichnam untersucht. Mit dem Ergebnis wird aber erst in sechs bis acht Wochen gerechnet. Jackson war gestern im Alter von 50 Jahren nach einem Herzstillstand gestorben. Medienberichten zufolge soll er zuvor eine starke Dosis Morphium erhalten haben. Die Polizei suche derzeit nach dem Arzt, der ihm diese Spritze verabreichte. Er sei aber nirgends zu finden, heißt es.
Musik / USA
26.06.2009 · 18:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen