News
 

Automobilclub warnt: Korso kann teuer werden

Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor dem Start der Fußball-WM tritt der Automobilclub von Deutschland auf die Spaßbremse. Der Verein warnt vor den Kosten, die bei einem Autokorso entstehen können. Laut Straßenverkehrsordnung sind etliche Fan-Feierweisen ordnungswidrig und können mit Bußgeldern belegt werden. Nach aller Erfahrung von der WM 2006 und EM 2008 ist aber tröstlich: Bis auf Alkohol, bei dem die Polizei keinen Spaß versteht, drücken viele Beamte in Feierlaune unmittelbar nach den Spielen beide Augen zu.
Fußball / WM / Verkehr
10.06.2010 · 09:17 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen