News
 

Autokolonne von US-Vizepräsident Joe Biden in Verkehrsunfall verwickelt

New York (dts) - Die Autokolonne von US-Vizepräsident Joe Biden ist gestern in New York in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Wie die "New York Daily News" berichtet, war ein Streifenwagen der New Yorker Polizei, der an der Spitze der Kolonne fuhr, mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Die Insassen des Polizeiwagens wurden leicht verletzt. Das Auto, in dem Biden saß, war nicht betroffen. Die Autokolonne des Vizepräsidenten war damit bereits dreimal innerhalb einer Woche in einen Verkehrsunfall verwickelt. Am 11. November war ein Passant bei einem Unfall mit der Kolonne in Washington ums Leben gekommen.
USA / Regierung / Unfall
18.11.2009 · 07:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen