News
 

Autoindustrie: Gabriel stellt sich gegen Kretschmann-Forderung

Berlin (dts) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sich gegen die Forderung des künftigen grünen Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, gewandt, weniger Autos zu bauen. "Es kann nicht darum gehen, dass in Baden-Württemberg weniger, sondern dass dort mehr und andere Autos gebaut werden, nämlich umweltfreundlichere", sagte Gabriel dem "Tagesspiegel". Kretschmann lasse außer Acht, dass es weltweit auf jeden Fall mehr Autos geben werde.

"Die Menschen in den Schwellenländern werden auf ihre individuelle Mobilität doch nicht verzichten, nur weil Politiker aus früheren Kolonialstaaten sich das so wünschen." Außerdem lebe Deutschland "von einer erfolgreichen Industrie". Ohne sie gebe es "auch weniger Geld für Photovoltaik oder Windenergie".
DEU / Parteien / Autoindustrie
28.04.2011 · 10:17 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen