News
 

Autofahrer stirbt bei Unfall auf Friedhof

Wiehl (dpa) - Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf einem Friedhof im nordrhein-westfälischen Wiehl ums Leben gekommen. Der 47- Jährige war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Er fuhr über eine Wiese, durchbrach einen Zaun und prallte auf dem Friedhof gegen einen Baum. Weil sich die Fahrertür nicht mehr öffnen ließ, versuchte der Mann, die klemmende Beifahrertür mit dem Rücken aufzudrücken. Als diese sich öffnete, fiel er mit dem Hinterkopf auf eine scharfkantige Grabeinfassung. Dabei verletzte er sich so stark, dass er starb.
Unfälle / Verkehr
26.04.2010 · 21:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen