News
 

Autofahrer können Auskunft über Punkte in Flensburg künftig online beantragen

Berlin (dts) - Verkehrsteilnehmer können künftig über die Internetseite des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) Auskunft über ihren Punktestand in Flensburg beantragen. Das teilte das Verkehrsministerium am Montag mit. Möglich macht dies der neue Personalausweis im Scheckkartenformat, mit dem man sich sicher identifizieren und den Online-Antrag stellen kann.

Auf der CeBIT wird das neue Verfahren erstmals vorgestellt. Es soll voraussichtlich im Mai vom Kraftfahrtbundesamt für alle freigeschaltet werden. "Durch den neuen Personalausweis wird die Punkteabfrage beim Verkehrszentralregister in Flensburg einfacher. Mit ein paar Mausklicks ist der Antrag gestellt und der Gang zur Post gespart", erklärte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU). Bisher muss ein Antrag schriftlich ausgefüllt und zusammen mit einer Kopie des Personalausweises auf dem Postweg nach Flensburg geschickt werden. Das Kraftfahrt-Bundesamt verschickt die Auskunft aus dem Register in Papierform. Mittelfristig soll auch die Antwort des KBA per Internet erfolgen.
DEU / Straßenverkehr / Internet / Computer
28.02.2011 · 13:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen