News
 

Autofahrer bei Fahrt auf Gleisen von Zug getötet

Potsdam (dpa) - Eine Spritztour auf den Gleisen hat einen Autofahrer im brandenburgischen Großräschen das Leben gekostet. Ein Güterzug erfasste den 46-Jährigen im Bereich des Bahnhofs, als dieser mit seinem Auto gerade auf den Schienen fuhr, wie ein Polizeisprecher in Potsdam sagte. Die Umstände des Unfalls gaben den Ermittlern zunächst Rätsel auf. Ein Suizid könne jedoch ausgeschlossen werden, hieß es. Unklar ist noch, wie der Mann mit seinem Fahrzeug auf die Schienen geriet.

Unfälle / Verkehr / Bahn
12.05.2012 · 10:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen