News
 

Autobrandstifter in Berlin wieder unterwegs

Berlin (dpa) - Nach einer längeren Pause haben in Berlin am Wochenende wieder mehrere Autos gebrannt. In fast allen Fällen prüft der Staatsschutz einen politischen Hintergrund. Allein in der Nacht zu Sonntag legten Unbekannte an vier hochwertigen Fahrzeugen in Prenzlauer Berg, Friedrichshain und Kreuzberg Feuer. In der Nacht zu Samstag waren Brandstifter in Mitte und Friedrichshain unterwegs und zündeten zwei Autos an. Seit Jahresbeginn wurden mehr als 550 Autos durch Brandanschläge beschädigt.

Brände / Kriminalität / Berlin
18.09.2011 · 12:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen