News
 

Autobrandserie: Berliner Regierung ruft Einwohner zu Wachsamkeit auf

Berlin (dts) - Nach der anhaltenden Serie von Brandanschlägen auf Autos in Berlin hat der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) die Bürger zur Wachsamkeit aufgerufen. "Ich hoffe sehr, dass es der Polizei schnell gelingt, die Täter zu fassen und Nachfolgetaten zu verhindern", erklärte Wowereit am Mittwoch. "Gleichzeitig ist aber auch die Wachsamkeit der Bürgerinnen und Bürger gefragt, weil die Polizei in einer Metropole wie Berlin nie überall gleichzeitig präsent sein kann."

Auch Innensenator Ehrhart Körting (SPD) verurteilte die Taten. Es sei eine "schreckliche Serie" von Anschlägen. In Zukunft sollen Körting zufolge zusätzliche Polizeistreifen eingesetzt werden. In den jüngsten Wochen brannten in der Hauptstadt jede Nacht Autos. Von Dienstag zu Mittwoch gingen 15 Pkw in Flammen auf, in der Nacht zuvor waren es elf. "Wir haben jede Nacht rund 100 Beamte und meistens sogar deutlich mehr im Einsatz", erklärte Polizeisprecher Frank Millert. Dennoch stünden die Beamten vor einem großen Problem. "Berlin hat 1,2 Millionen zugelassene Fahrzeuge und mehrere tausend Kilometer Straßennetz. Das heißt, es gibt Tatgelegenheiten ohne Ende für Brandstifter." Die Polizei vermutet hinter der Anschlagsserie größtenteils linksextremistische Täter. Millert zufolge fielen politische Begründungen allerdings schwer. Auch Bekennerschreiben gebe es nicht. Der Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts in Hannover, Christian Pfeiffer, schließe nach eigenen Worten nicht aus, dass die Randale in Großbritannien Einfluss auf die Brandserie habe. So könnten sich laut Pfeiffer potenzielle Täterkreise animiert fühlen, etwas Ähnliches in Gang zu bringen. Ziel der Anschläge in Berlin waren bislang größtenteils hochwertige Autos im gutbürgerlichen Bezirk Charlottenburg.
DEU / Gesellschaft / Kriminalität / Straßenverkehr
17.08.2011 · 19:32 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen