News
 

Autobombe auf New Yorker Times Square entschärft

New York (dpa) - Der weltbekannte Times Square in New York ist nur knapp einer Katastrophe entgangen. Polizisten entdeckten auf der Vergnügungsmeile in Manhattan eine Autobombe, die nach einer Fehlzündung noch qualmte. New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg sagte, in dem Geländewagen sei eine Sprengvorrichtung mit drei Propangasflaschen und zwei Benzinkanistern gefunden worden. Außerdem lagen Feuerwerkskörper, Drähte und Batterien in dem Wagen vom Typ Nissan Pathfinder. Laut Bloomberg sind die Hintergründe unbekannt.
Notfälle / USA
02.05.2010 · 14:24 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen