News
 

Auszahlung des Opel-Kredits verzögert sich

Berlin (dts) - Die Auszahlung des Milliardenkredits für Opel wird sich Medienberichten zufolge offenbar verzögern. Die EU-Kommission hatte vom Mutterkonzern General Motors (GM) und der Opel-Treuhand eine Erklärung gefordert, nach der die Entscheidung für einen Verkauf an Magna ohne politischen Druck erfolgt sei. Eine solche Erklärung werde GM kurzfristig jedoch nicht abgeben. Damit ist wahrscheinlich, dass der Kreditvertrag über drei Milliarden Euro erst nach der abgeschlossenen Bildung der neuen Bundesregierung unterschrieben wird.
DEU / Opel / Automobilindustrie
23.10.2009 · 12:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen