News
 

Auswertung des Forschungsfluges läuft

Oberpfaffenhofen (dpa) - Nach dem Forschungsflug in die Vulkanaschewolke über Deutschland läuft die Auswertung der Daten auf Hochtouren. «Die Wissenschaftler haben bis in die frühen Morgenstunden gearbeitet», sagte der Sprecher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, Andreas Schütz, in Oberpfaffenhofen bei München. «Wir hoffen, heute Daten übergeben zu können.» Die Auswertung soll unter anderem an das Bundesverkehrsministerium und den Deutschen Wetterdienst als Auftraggeber gehen.
Vulkane / Luftverkehr / Island
20.04.2010 · 11:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen