News
 

Auswärtiges Amt: Vorsicht bei Reisen nach GB

Berlin (dpa) - Das Auswärtige Amt rät Reisenden nach Großbritannien angesichts der gewalttätigen Ausschreitungen in London und anderen Städten zu «besonderer Vorsicht».

Auf der Homepage des Ministeriums hieß es am Dienstag: «Reisenden wird geraten, besondere Vorsicht walten zu lassen, sich bei Anzeichen von Ausschreitungen sofort zurückzuziehen und den Anweisungen von Sicherheitskräften unbedingt Folge zu leisten. Reisende sollten sich ferner durch die Medien über die aktuelle Entwicklung informieren und ihr Verhalten vor Ort entsprechend anpassen.»

Gesellschaft / Gewalt / Großbritannien / Deutschland
10.08.2011 · 22:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen