News
 

Auswärtiges Amt ruft Deutsche in Oslo zu Vorsicht auf

Berlin (dpa) - Nach den Terroranschlägen in Norwegen hat das Auswärtige Amt alle Deutschen in der Hauptstadt Oslo zur Vorsicht aufgerufen. Die Innenstadt sollte gegenwärtig gemieden werden, heißt es in einem am Freitag im Internet veröffentlichten «Landesspezifischen Sicherheitshinweis».

Reisende sollten sich umsichtig verhalten, den Anweisungen der Sicherheitsbehörden Folge leisten und die Medienberichterstattung aufmerksam verfolgen. Am Freitagnachmittag waren bei einem Bombenanschlag im Osloer Regierungsviertel mindestens sieben Menschen getötet worden. Kurze Zeit später erschoss ein als Polizist verkleideter Mann in einem Jugend-Ferienlager auf der nahe gelegenen Insel Utøya mehrere Menschen.

Terrorismus / Norwegen
22.07.2011 · 22:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen