News
 

Auswärtiges Amt rät von Reisen nach Zentralthailand ab

Berlin (dpa) - Das Auswärtige Amt hat wegen der Flutkatastrophe in Thailand seine Reisehinweise verschärft. Von nicht unbedingt nötigen Reisen in den Großraum Bangkok und Zentralthailand wird dringend abgeraten. Wer in der betroffenen Region Urlaub machen will, sollte sich mit seinem Reiseveranstalter in Verbindung setzen. Die Reise sollte verschoben oder umgebucht werden. Die Hochwasserlage in Thailand hat sich weiter verschärft.

Wetter / Hochwasser / Unwetter / Thailand / Deutschland
27.10.2011 · 13:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen