News
 

Australischer Farmer baut aus Bierlaune "Heuschloss"

Melbourne (dts) - Im australischen Bundesstaat Victoria hat ein Farmer vor ein paar Tagen auf seinem Feld ein großes "Schloss" aus Heuballen gebaut. Medienberichten zufolge benötigte der Mann sechs Stunden, um mit seinem Traktor das Schloss mit einer Grundfläche von sechs mal 30 Metern zu errichten. Grund für den ungewöhnlichen Bau war offenbar eine Bierlaune. Inzwischen hat sich das Bauwerk in der Region zu einer kleinen Touristenattraktion entwickelt. "Als es fertig war, sah es noch nicht wie ein Schloss aus, also haben wir noch Flaggen angebracht", sagte der Farmer. Das Bauwerk wird noch knapp sechs Wochen zu sehen sein, bevor es an die Schafe verfüttert werden soll.
Australien / Kurioses
15.01.2010 · 00:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen