News
 

Australische Ostküste unter Wasser

Sydney (dpa) - Heftige Überschwemmungen haben in Australien die Stadt Rockhampton mit 75 000 Einwohnern von der Außenwelt praktisch abgeschnitten. Nachdem bereits Flughafen und Bahnhof geschlossen waren, mussten auch die Hauptzufahrtsstraßen gesperrt werden. Der stellvertretende Regierungschef des Bundeslandes Queensland sprach von biblischen Ausmaßen der Katastrophe. Die überschwemmte Fläche ist so groß wie Deutschland und Frankreich zusammen. Rund 200 000 Menschen sind betroffen.

Wetter / Australien
02.01.2011 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen