News
 

Australiens Osten richtet sich auf Dauer-Hochwasser ein

Sydney (dpa) - Für die Menschen im Osten Australiens zeichnet sich beim schlimmsten Hochwasser seit 50 Jahren keine Entspannung ab. Die Regenmenge im Bundesstaat Queensland übertrifft die sonst üblichen Niederschläge um das Vierfache. Die betroffenen Hausbesitzer, Farmer und Geschäftsleute beklagen einen Milliardenschaden. Die Behörden fürchten, dass die Katastrophe über Wochen andauern wird. Insgesamt sollen etwa 200 000 Menschen vom Hochwasser betroffen sein. Tausende Menschen mussten teilweise mit Hubschraubern gerettet werden.

Wetter / Australien
31.12.2010 · 03:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen