News
 

Australien warnt vor Reisen nach Indonesien

Canberra (dpa) - Australien warnt seine Landsleute nach den Bombenanschlägen in Jakarta vor Reisen nach Indonesien. «Wir raten, wegen der sehr hohen Gefahr von Terroranschlägen, zu überlegen, ob Reisen nach Indonesien, auch nach Bali, jetzt nötig sind», hieß es am Freitag auf der Webseite des Außenministeriums.

Die Insel Bali ist ein beliebtes Urlaubsziel für Australier. 2002 waren dort bei den Bombenanschlägen auf Strandbars 202 Menschen ums Leben gekommen, darunter 88 Australier. 2004 war auf die australische Botschaft in Jakarta ein Anschlag verübt worden. Neun Menschen starben.

Terrorismus / Indonesien / Australien
17.07.2009 · 08:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen