News
 

Australien: Wal wird von Fähre gerammt

Sydney (dts) - Im Hafen von Sydney sind ein Buckelwalweibchen und ihr Kalb von einer Fähre gerammt worden. Wie der Kapitän der Fähre erklärte, sei das große Säugetier plötzlich direkt vor dem Boot aufgetaucht. "Es ist einfach vor der Fähre aufgetaucht, wir konnten nichts mehr tun um den Zusammenstoß zu verhindern."

Der Buckelwal wurde daraufhin für kurze Zeit an der Wasseroberfläche treibend gesehen, habe dann jedoch wieder begonnen zu schwimmen. "Sie haben unglaubliche Kräfte zur Regeneration, die Tiere werden aller Wahrscheinlichkeit nach wieder gesund werden", sagte ein Sprecher des National Parks und Wildlife Service.
Vermischtes / Australien / Schifffahrt / Tiere
06.08.2012 · 10:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen