News
 

Australien: Neue Wurmarten im Great Barrier Riff entdeckt

Brisbane (dts) - Forscher haben im australischen Great Barrier Riff vier neue Wurmarten entdeckt, die sich durch den Sand schlängeln. Die Fundstücke gehören zur Gattung der Grania, die sich im Meersand auf der ganzen Welt befinden und meistens weiß oder farblos sind, so der Entdecker und schwedische Zoologe Pierre De Wit. Eine der gefundenen Arten hat jedoch eine grüne Färbung und ist der Grania colorata zuzuordnen. Warum sie diese Farbe hat, ist noch unklar. "Spezies, die gleich aussehen, können im Ökosystem manchmal völlig andere Funktionen haben", sagte De Wit. Es sei wichtig dies zu wissen, um beim Schutz unserer Fauna richtig zu handeln. Zur Zeit gibt es rund 71 Arten der Grania-Würmer.
Australien / Natur / Tiere / Wissenschaft
09.03.2010 · 20:34 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen