News
 

Australien: Nachbar wegen Beschwerde über Lärm getötet

Melbourne (dts) - In Melbourne ist in der Nacht zum Sonntag ein Mann getötet worden, nachdem er sich bei seinen Nachbarn beschwert hatte. Nach Angaben der örtlichen Polizei hatte sich der 38-Jährige zum Nachbarhaus begeben, um sich über den Lärm dort zu beklagen. Als der Mann sich kurz vor Mitternacht an der Tür der Nachbarn meldete, wurde er offenbar von bis zu acht Personen angegriffen. Die Angreifer schnitten dem Mann die Kehle durch und ließen ihn vor dem Haus liegen. Bereits zuvor hatten Polizeikräfte das Haus wegen eines Beschwerdeanrufs, der nicht von dem Nachbar ausging, besucht. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen die mutmaßlichen Täter aufgenommen.
Australien / Kriminalität / Mord
23.11.2009 · 10:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen