News
 

Australien gewinnt Bronze bei Rugby-WM

Auckland (dts) - Australien hat bei der Rugby-WM in Neuseeland die Bronzemedaille gewonnen. Die Australier siegten im Spiel um Platz drei gegen Wales mit 21:18. "Wir wollten den Titel holen, aber wir haben nun noch das Beste aus der Situation gemacht und sind glücklich über den Sieg. Die Waliser haben uns hart dafür arbeiten lassen", sagte Australiens Kapitän James Horwill.

Der zweifache Weltmeister war als Favorit in das Turnier gegangen, scheiterte jedoch am vergangenen Sonntag im Halbfinale an Erzrivale Neuseeland. Am Sonntag kommt es somit in Auckland zum Finale zwischen Gastgeber Neuseeland und Frankreich. Die "All Blacks" könnten bei einem Sieg ihren zweiten Weltmeistertitel nach 1987 feiern, für die Franzosen wäre es der erste Titelgewinn.
Neuseeland / Rugby
21.10.2011 · 13:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen