News
 

Australien: Achtjähriger rettet 130 Kilo schweren Vater vorm Ertrinken

Brisbane (dts) - Im australischen Helensvale bei Brisbane hat ein achtjähriger Junge bereits am Dienstag seinen Vater vor dem Ertrinken gerettet. Wie die lokale Tageszeitung "Gold Coast Bulletin" heute berichtet, hatte der Junge dem 37-Jährigen beim Schwimmen in einem Pool aus Versehen gegen den Kopf getreten. Dabei verlor der Vater das Bewusstein. Anschließend habe der Junge den Mann aus dem Wasser gezogen und wiederbelebt. Sein Vater sei sehr schwer gewesen, sagte der Achtjährige nach der Rettung. "Er wiegt 130, ich 25 Kilogramm", so der Junge.
Australien / Unglücke / Kurioses
28.01.2010 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen