News
 

Außeneinsatz an der Raumstation ISS begonnen

Moskau (dpa) - Zwei Raumfahrer der Internationalen Raumstation ISS haben mit einem Außeneinsatz begonnen. Der Russe Gennadi Padalka und der US-Amerikaner Michael Barratt tragen dabei erstmals moderne russische Weltraumanzüge mit Computertechnik, bei denen zum Beispiel die Visiere von innen nicht mehr beschlagen. Die Männer sollen das für November geplante Andocken eines Forschungsmoduls vorbereiten. Der Weltraumspaziergang an der ISS-Außenhaut wird knapp sechs Stunden dauern.
Raumfahrt / Russland / USA
05.06.2009 · 10:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen