News
 

Ausschuss: Britische Polizei versagte bei Krawallen

London (dpa) - Die britische Polizei hat es jetzt schriftlich: Bei den gewalttätigen Krawallen im August in London und in vielen anderen Fällen hat sie versagt. Die Polizeitaktik sei fehlerhaft gewesen, heißt es in einem Bericht eines Parlamentsausschusses zur Rolle der Polizei bei den Ausschreitungen. Damals hatten Tausende meist junger Engländer Häuser und Autos in Brand gesteckt, die Scheiben eingeworfen und Schaufenster geplündert. Fünf Menschen starben. Der Sachschaden wird auf weit über 590 Millionen Euro geschätzt.

Kriminalität / Großbritannien
19.12.2011 · 10:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen