News
 

Ausschreitungen in London weiten sich aus

London (dpa) - Die Ausschreitungen in London weiten sich aus. Neben dem Norden und Süden der britischen Hauptstadt erfasste die ausufernden Gewalt in der Nacht auch den Osten und Westen der Metropole. Medien berichteten von immer neuen Zusammenstößen Vermummter mit der Polizei, immer mehr Brände wurden an den verschiedensten Orten gelegt. Augenzeugen berichteten von «kriegsähnlichen Bildern» in den Straßen. Die Polizei schickte rund 1700 zusätzliche Beamte in die «Krisenzonen». Mit Birmingham war erstmals auch eine Stadt außerhalb Londons betroffen.

Gesellschaft / Proteste / Großbritannien
09.08.2011 · 02:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen