News
 

Ausschreitungen in Athen

Athen (dpa) - In der griechischen Hauptstadt Athen hat es am Abend wieder Ausschreitungen gegeben. Randalierer warfen Brandflaschen auf mehrere Gebäude. Die Feuerwehr konnte sieben Menschen in letzter Sekunde aus einem brennenden Haus retten, berichtete das griechische Fernsehen. Nach der Zustimmung zum umstrittenen Sparpaket der Athener Regierung muss heute noch ein Ausführungsgesetz durchs Parlament. In Berlin wollen Chefs von Banken und Versicherungen mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble über eine freiwillige Beteiligung an einem zweiten Hilfspaket für Athen sprechen.

EU / Finanzen / Griechenland
30.06.2011 · 06:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen