News
 

Aussagen im Kinderporno-Prozess erwartet

Darmstadt (dpa) - Im Prozess um Kinderpornografie werden heute am Landgericht Darmstadt erste Aussagen der neun Angeklagten erwartet. Sie sollen mehr als 100 000 Porno-Dateien ausgetauscht haben. Darauf soll der sexuelle Missbrauch von Kindern zu sehen sein. Der mutmaßliche Kinderporno-Ring habe dafür im Internet geheime Treffpunkte für bestimmte Nutzer eingerichtet, so die Staatsanwaltschaft Darmstadt. Zwei der Männer sind zudem wegen mehrfachen Kindesmissbrauchs angeklagt.

Prozesse / Kriminalität
14.09.2010 · 03:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen