News
 

Ausnahmezustand an der Schwarzen Elster

Löben (dpa) - Das Hochwasser sorgt im Osten Deutschlands weiter für große Probleme. An der Schwarzen Elster in Sachsen-Anhalt etwa bleibt die Lage angespannt. Bei dem kleinen Ort Meuselko war gestern ein Deich gebrochen. In der Region sind mehrere Straßen überflutet, 20 Bewohner können ihre Häuser nicht verlassen. Auch in Südbrandenburg kann von Entspannung keine Rede sein. Die Pegel steigen zwar nicht mehr. Das tagelange Hochwasser hat die Deiche aber stark belastet.

Wetter / Hochwasser
01.10.2010 · 04:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen