News
 

Auslandseinsätze der Bundeswehr kosten 1,5 Milliarden im Jahr 2011

Berlin (dpa) - Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben im vergangenen Jahr rund 1,48 Milliarden Euro und damit 74 Millionen mehr als geplant gekostet. Das berichtet die «Wirtschaftswoche» unter Berufung auf einen Bericht des Verteidigungsministeriums. Demnach kostete der Afghanistan-Einsatz allein 1,28 Milliarden Euro. Mit weitem Abstand folgen die Missionen im Kosovo, vor der somalischen Küste und im Libanon. Die SPD forderte rasch Klarheit über den Afghanistan-Abzug der Bundeswehr. Größte Kostentreiber des Einsatzes waren die gestiegenen Treibstoffpreise.

Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
24.03.2012 · 13:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen