News
 

Ausländische Journalisten in Hotel in Tripolis festgehalten

Tripolis (dpa) - Anhänger des libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi halten in einem Hotel in Tripolis mindestens 35 ausländische Journalisten und Diplomaten fest. Die Mitarbeiter von Medien wie BBC oder CNN würden seit Sonntagabend daran gehindert, das Nobelhotel Rixos zu verlassen, teilte die Journalistenorganisation Reporter ohne Grenzen mit. Das Gebäude sei von Regimeanhängern umzingelt. Die Organisation forderte die Konfliktparteien auf, die Sicherheit aller Journalisten im Land sicherzustellen.

Konflikte / Medien / Libyen
24.08.2011 · 15:26 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen