News
 

Ausländer machen wegen Unruhen einen Bogen um Kairo

Kairo (dpa) - Nach den jüngsten Straßenschlachten in Kairo machen viele Ausländer eine Bogen um die ägyptische Hauptstadt. Ein Sprecher am internationalen Flughafen Kairo sagte, die Besucherzahlen seien in den vergangenen Tagen um etwa 40 Prozent gesunken. In den meisten Maschinen, die Kairo ansteuerten, seien 40 bis 45 Prozent der Sitze nicht belegt. Vor allem die Zahl der europäischen Passagiere sei stark gesunken.

Unruhen / Luftverkehr / Ägypten
05.02.2012 · 13:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen