News
 

Ausländer haben nach Plünderungen in Ägypten immer mehr Angst

Kairo (dpa) - Nach einer zweiten Nacht der Plünderungen in Ägypten geht bei immer mehr Ausländern die Angst um. Hunderte Ausländer versuchen, die Hauptstadt Kairo zu verlassen. Wie von Deutschen in Kairo zu erfahren war, können Angehörige von Mitarbeitern deutscher Institutionen in Ägypten nun mit Hilfe der Botschaft Plätze auf Lufthansa-Maschinen erhalten. Die deutsche Botschaf wird von eigenen Sicherheitskräften und der ägypischen Polizei geschützt. Sie solle bald Verstärkung aus Deutschland erhalten, um das Gebäude im Stadtteil Zamalek zu schützen, hieß es.

Unruhen / Regierung / Ägypten
30.01.2011 · 10:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen