News
 

Ausgangssperre in Tunis

Paris (dpa) - Die sozialen Unruhen in Tunesien haben die Hauptstadt erreicht. In mehreren Vierteln von Tunis kam es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei. Mehrere Menschen wurden verletzt. Die Armee wurde zum Schutz wichtiger Gebäude eingesetzt. Der Präsident entließ den Innenminister, eine nächtliche Ausgangssperre wurde verhängt. In den vergangenen Tagen war es schon in anderen Regionen Tunesiens zu Unruhen gekommen. Der Protest richtet sich unter anderem gegen die hohe Arbeitslosigkeit im Land.

Konflikte / Soziales / Tunesien / Frankreich
12.01.2011 · 21:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen