News
 

Ausfuhren brechen erneut ein

Wiesbaden (dpa) - Die Exporte sind im April erneut stark eingebrochen. Die Ausfuhren fielen im Vergleich zum April vor einem Jahr um knapp 29 Prozent. Die Einfuhren sanken ebenfalls deutlich. Nach der Stabilisierung im März setzt sich damit der Abschwung fort. Auch der Überschuss der deutschen Handelsbilanz schrumpfte im April erneut. Er ging von 11,3 Milliarden Euro auf 9,4 Milliarden Euro zurück.
Außenhandel
09.06.2009 · 09:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen