Gratis Duschgel
 
News
 

Auschwitz-Schild "Arbeit macht frei" wieder aufgetaucht

Warschau (dts) - Das am Freitag von der KZ-Gedenkstelle Auschwitz gestohlene Schild mit der Aufschrift "Arbeit macht frei" ist wieder aufgetaucht. Wie die Behörden mitteilten, habe die polnische Polizei das Schild, das in mehrere Teile zerschnitten war, in der vergangenen Nacht im Norden des Landes gefunden. Die Beamten nahmen fünf Männer im Alter von 20 bis 39 Jahren fest. Über mögliche Motive der Tat ist derzeit nichts bekannt. Im Konzentrationslager Auschwitz wurden zwischen 1940 und 1945 etwa 1,1 Millionen Menschen von den Nationalsozialisten ermordet.
Polen / Nationalsozialismus / Kriminalität
21.12.2009 · 08:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen