News
 

Ausbrecher Heckhoff legt Geständnis ab

Aachen (dpa) - Im Prozess um den Aachener Gefängnisausbruch hat auch der Schwerkriminelle Michael Heckhoff ein Geständnis abgelegt. Die Anklage sei im Wesentlichen richtig, sagte er im Aachener Landgericht. Zuvor hatten bereits die beiden anderen Angeklagten - der Verbrecher Peter Paul Michalski und ein der Fluchthilfe beschuldigter Vollzugsbeamter - die Vorwürfe eingeräumt. Vor einem halben Jahren waren Michalski und Heckhoff aus dem Gefängnis geflüchtet. Fünf Tage lang hielten sie ganz Deutschland in Atem und nahmen sieben Geiseln.
Prozesse / Kriminalität / Justiz
27.05.2010 · 16:49 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen