News
 

Aus Sicherungsverwahrung entlassen und Mädchen überfallen

Duisburg (dpa) - Der von vielen Justiz-Experten befürchtete Ernstfall ist da: Ein gerade aus der Sicherungsverwahrung entlassener Sexualverbrecher wurde in Duisburg nach einer Attacke auf ein zehnjähriges Mädchen festgenommen. Ein Richter erließ am Montag Haftbefehl gegen den 47-Jährigen. Das Mädchen sei unverletzt geblieben und habe weglaufen können, berichtete die Polizei. Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt forderte, dass jetzt dringend die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass die sogenannten Altfälle wieder in staatliche Verwahrung kommen.

Kriminalität / Kinder / Justiz
29.11.2010 · 16:41 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen