ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Aus Rache für schlechte Noten tötet Moskauer Schüler zwei Menschen

Moskau (dpa) - Offenbar aus Rache für schlechte Noten hat ein Schüler in Moskau seinen Erdkundelehrer und einen Polizisten erschossen. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Er hatte nach Behördenangaben zwischenzeitlich mehr als 20 Teenager im Alter von 15 Jahren in seiner Gewalt. Schließlich wurde er von seinem Vater zur Aufgabe überredet. Kremlchef Wladimir Putin sprach von einer «Tragödie». Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wollte sich der Jugendliche an seinem Lehrer rächen, den er vor seinen Mitschülern erschoss.

Kriminalität / Kinder / Schulen / Russland
03.02.2014 · 20:45 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen