News
 

Aus Neugier über drei rote Ampeln

Landau (dpa) - Im pfälzischen Landau ist ein Autofahrer hinter einem Feuerwehrauto über drei rote Ampeln gerast. Er verfolgte das Fahrzeug bis zum Einsatzort. Seine Erklärung: Es habe ihn interessiert, was los sei. Antwort der Polizei: «Interessanter für ihn dürfte die Antwort auf die Frage sein, wie die Bußgeldbehörde entscheidet». Der Mann muss nun eventuell erst einmal den Führerschein abgeben. Die Feuerwehr war zu einem Haus gerast, in dem es gequalmt hatte. Die Bewohner hatten Essen auf dem Herd vergessen.
Verkehr / Buntes
07.08.2009 · 15:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen