News
 

Aus für Atomsteuer zeichnet sich ab

Berlin (dpa) - Im Zuge des Atomausstiegs erwägt die Regierung ein Aus für die von den AKW-Betreibern zu zahlende Brennelementesteuer. Das erfuhr die dpa aus Koalitionskreisen. Zuvor hatte die «Financial Times Deutschland» unter Berufung auf Koalitionspolitiker berichtet, dass alles auf eine Abschaffung hinauslaufe. Zur Begründung heißt es, die Konzerne könnten sonst nicht mehr in alternative Energiequellen investieren. Mit einem Aus für die Steuer könnten die Konzerne von Klagen abgehalten werden, die sich gegen ein Aus für alte Meiler und die geplante Rücknahme der Laufzeitverlängerung richten.

Energie / Atom
25.05.2011 · 11:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen