News
 

Aus Eifersucht: Junge erschießt Freundin in Schule

Tirana (dpa) - Ein 19 Jahre alter Schüler hat in Albanien seine Freundin vor den Augen seiner Mitschüler aus nächster Nähe erschossen. Er richtete das Blutbad während des Unterrichts in einer Mittelschule in der albanischen Stadt Elbasan an. Das berichteten albanische Medien. Auf der Flucht vor der Polizei beging der junge Mann Selbstmord. Als Motiv für das Verbrechen vermuten Ermittler Eifersucht.
Kriminalität / Albanien
11.05.2010 · 13:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen