News
 

Augsburger Todesschütze und Komplize weiter auf der Flucht

Augsburg (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Augsburg hat die Suche nach dem Schützen und einem Komplizen noch kein Ergebnis gebracht. Die beiden waren nach der Tat in einen Wald geflohen. Die Fahndung wurde in der Nacht unterbrochen. Die beiden Täter waren vor einer routinemäßigen Kontrolle mit ihrem Motorrad geflüchtet. Als sie auf einem rutschigen Weg umstürzten, schoss einer der beiden Männer mehrmals auf den 41-jährigen Beamten. Für die weiteren Ermittlungen wurde eine Sonderkommission gebildet.

Kriminalität
29.10.2011 · 01:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen