News
 

Augsburg: Herrenloser Koffer sorgt für Aufregung

Augsburg (dts) - In der Nähe des Augsburger Bahnhofs hat ein herrenloser Koffer am Donnerstagmittag für Aufregung und Verkehrsbehinderungen gesorgt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte eine Passantin den Koffer vor einer Bankfiliale bemerkt. Bei einer anschließenden routinemäßigen Abklärung kam auch ein Sprengstoffsuchhund zum Einsatz, der beim Beschnuppern des Koffers anschlug.

Somit bestand der Verdacht hinsichtlich eines sprengstoffverdächtigen Gegenstands. Rings um den Fundort herum wurden die betroffenen Straßen für den Verkehr gesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde vorübergehend eingestellt. Der Zugverkehr war nicht beeinträchtigt. Die verständigte technische Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamtes (BLKA) nahm den Koffer nach ihrem Eintreffen genauer in Augenschein. Nach diversen Voruntersuchungen wurde der Koffer dann an Ort und Stelle geöffnet und der Inhalt, unter anderem eine Plastikdose "mit schwarzen Anhaftungen", gesichtet. Dieses Behältnis wurde von den Spezialisten zur weiteren chemischen Untersuchung ins BLKA mitgenommen. Ein Ergebnis hierzu steht noch aus und wird erst im Laufe des Freitags erwartet.
DEU / BAY / Polizeimeldung
28.07.2011 · 17:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen