Gratis Duschgel
 
News
 

Aufständische nehmen Top-Funktionäre fest

Tripolis/Istanbul (dpa) - Die libyschen Rebellen haben damit begonnen, die Top-Funktionäre des Regimes von Muammar al-Gaddafi gefangen zu nehmen.

Arabische Medien meldeten, in einem westlichen Vorort der Hauptstadt Tripolis sei bereits am Dienstag der letzte Außenminister des inzwischen abgetauchten Machthabers, Abdelati al-Obeidi, festgenommen worden.

Die Rebellen berichteten auf ihren Websites außerdem, Abdullah al-Hedschasi, ein ehemaliger Vertrauter Gaddafis, sei gefasst worden. Bei dem Versuch, die Grenze nach Tunesien zu überqueren, habe man zudem einen Neffen Gaddafis festgesetzt, der dem Regime in leitender Funktion gedient habe.

Gaddafi hatte in den vergangenen Wochen Vorbereitungen für eine Feier zum 42. Jahrestag seiner Machtübernahme treffen lassen. Doch nun wird der von der Macht vertriebene Oberst verhöhnt statt gefeiert. In einer Sendung des Rebellenfernsehsender Libya al-Ahrar erzählte ein Künstler einen Gaddafi-Witz: «Sagt ein Assistent zu Gaddafi: "Führer, eine Luft-Lande-Operation ist im Gange" - Antwortet Gaddafi: "Ist es die Nato?" - Sagt der Assistent: "Nein, es sind Friseure (die Gaddafis wuscheliges Haupthaar abschneiden wollen)".»

Konflikte / Libyen
01.09.2011 · 11:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen