News
 

Aufseher schicken alle Airbus A380 zum Flügel-Check

Paris (dpa) - Alle Riesenflugzeuge vom Typ Airbus A380 müssen auf Risse in den Tragflächen untersucht werden. Die Europäische Agentur für Flugsicherheit gab eine entsprechende Anweisung für Betreiber des weltgrößten Passagierjets aus. Ursprünglich sollten nur die 20 Maschinen zur Zwangskontrolle, die bereits höheren Belastungen ausgesetzt waren und schon mindestens 1300 Flüge absolviert hatten. Die übrigen eingesetzten A380 müssen nun auch kontrolliert werden. Airbus betonte erneut, dass die Risse keine Sicherheitsgefahr darstellten.

Luftverkehr / Flugzeugbau / Airbus
08.02.2012 · 18:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen