News
 

Aufschwung geht weiter -Regierung erwartet mehr Jobs

Berlin (dpa) - Das neue Wirtschaftswunder «Made in Germany» hält an: Die Bundesregierung schraubte ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr von 1,8 auf 2,3 Prozent kräftig nach oben. Deutschland sei mit «sensationellen Zahlen» in Europa am besten durch die Krise gekommen, sagte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle bei der Vorlage des Jahreswirtschaftsberichts. Neben dem Export, der um 6,5 Prozent zulegt, werde das Wachstum zu über drei Vierteln von der Binnennachfrage gestützt. Die Deutschen mit Jobsicherheit und mehr Lohn im Portemonnaie stecken viel mehr Geld als früher in den Konsum.

Konjunktur / Bundesregierung
19.01.2011 · 12:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen