News
 

Aufatmen in den USA: Pastor sagt Koran-Verbrennung ab

Washington (dpa) - Aufatmen in den USA: Der umstrittene Pastor Terry Jones aus Florida hat die geplante Koran- Verbrennung abgesagt. Das sagte er im Fernsehen. Seine Entscheidung hänge damit zusammen, das die geplante umstrittene Moschee am Ground Zero nun an einem anderen Ort gebaut werde, sagte der Pastor einer kleinen Kirchengemeinde. Zu der angeblichen Entscheidung zur Verlegung des Baus der Moschee sagte Jones, das habe er mit dem Präsidenten der islamischen Gesellschaft von Zentral- Florida, besprochen.

Religion / Islam / USA
10.09.2010 · 00:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen