News
 

Auf Vereinigte-IKK-Mitglieder kommt Zusatzbeitrag zu

Berlin (dpa) - Die mehr als eine Million Mitglieder der finanziell angeschlagenen Krankenkasse Vereinigte IKK müssen sich auf einen Zusatzbeitrag gefasst machen. Das berichtet «Welt online». Wenn es keine finanzielle Hilfe gibt, sei ein Zusatzbeitrag unvermeidlich, sagte der SPD-Politiker Klaus Brandner dem Nachrichtenportal. Brandner ist Mitglied im Verwaltungsrat der Kasse. Das Gremium kommt heute zusammen, um über die Sanierung der Kasse zu beraten. Die Düsseldorfer Krankenkasse ist mit rund 1,7 Millionen Versicherten die zweitgrößte Innungskrankenkasse Deutschlands.

Gesundheit / Krankenkassen
13.05.2011 · 00:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen